Stoffliche Analyse / instrumentelle Messung

Charakteristisches Diagramm der DSC-Analyse einer Probe von PE-HD (High-Density Polyethylen)

 Datenanalyse zur Stoffbewertung

 Das IQS entwickelt Problemlösungen für die Qualitätskontrolle bei: 

  • Pulvern, Schüttgütern, Schlämmen, Gewässersedimenten, keramischen Massen
  • Ersatzbrennstoffen, gebrauchten Leichtverpackungen
  • Schrotten, metallhaltigen Abfällen,Elektronikschrott, Kabelschrott
  • Glasscherben, Recyclingglas
  • Altlasten, kontaminierte Böden (z.B. mit Quecksilber und seinen flüchtigen organ. Verbindungen , Mineralöl)
  • Altholz, Recyclingprodukten, Abfällen
  • Altgummi
  • Schaumstoffen, porösen Stoffen in Katalysatoren, Filtern u.a.
  • Sanden, Kiesen
  • und anderen Stoffsystemen

 

Beispiel Stoffbewertung: Qualitätsregelkarten zur Kontrolle des Sortierprozesses von Leichtverpackungen für die Fraktion "Polypropylen (PP)"

 

 

 

Beispiel Stoffbewertung: Qualitätsregelkarten zur Kontrolle des Sortierprozesses von Leichtverpackungen für die Fraktion "Polystyrol (PS)"

 

 

  

  Datenanalyse zur Sicherung der Qualität der Probenahme, Untersuchung und Bewertung

1) Reproduzierbarkeitsgrad der Aufbereitung und Sortieranalyse  von Leichtverpackungen in Abhängigkeit von der Probenanzahl 

 

  2) Maximale Messunsicherheit des Heizwertes von Ersatzbrennstoff in Abhängigkeit von der Probenanzahl im Vergleich mehrerer Aufbereitungsanlagen

 

     Das IQS Freiberg bietet interessierten Firmen konkrete Dienstleistungen einschließlich eines Analysenservices an. 

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of this site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information